L’Hôtel des 2 Rocs

”Der Charme eines schönen Zuhause in einem authentischen, provencalischen Städtchens``

Im Herzen dieser schönen Region bekannt für sein mildes Klima im Var, an duftenden Hügeln gelegen, befindet sich das Städchen Seillans.
In seinem Stadtkern, das Familenhaus mit seiner herrlich schattigen Terasse wo das Plätschen des Brunnens hört: Das Hotel Des Deux Rocs ….

Julie und Nicolas laden SIe herzlichst in Ihr Familenhaus ein, um die Provence und Ihre Einzigartigkeit zu entdecken.

Die Kunst des Lebens im Hotel

Oberhalb des mittelalterlichen Stadtkerns,gegenüber der berühmten “Deux Rocs” Befindet sich das heutige Hotel, ein ehemaliges Herrenhaus. Dieses wurde im 17. Jahrhundert erbaut, war einst im Besitz des Ritters Scipion der Flotte Agout und gliedert sich mitsamt seinem majestätischen Plantanen besetzten Vorplatz mit dem bekannten Brunnen Font d’Amont in das architektonische Gesamtbild Seillans ein.

Julie und Nicolas Malzac haben Ihre langjährige Erfahrungen in der Luxushotellerie ( in Paris, im Hotel Lancaster geführt von Michael Troisgros – in Lyon bei Bocuse im Cours de Loge und im Schloss von Bagnols – in Eugénie-Les-Bains, bei Michel Guérard,…) in Ihrem Familienhaus eingebracht und können Ihren Gästen somit höchste Qualität anbieten. Dies zeigt sich auch in der von Julie Malzac sorgsam ausgewählten und mit liebevollen Details versehenen Inneneinrichtung. Wir landen Sie herzlichst ein, diesen Reiz des einzigartigen Plätzchen zu entdecken, das durch sehr viel Liebe und Leidenschaft entstanden ist.

Der Brunnen und der kleine gelbe Salon

Der Brunnen
Das Lied der Zikaden, die sich aus den umliegenden Hügeln erheben, das Murmeln des Amont-Brunnens, das Rascheln der Platanen, das Glockenspiel der Kirche, das die Stunden schlägt …
Schließen Sie die Augen und genießen Sie diesen besonderen Moment. Zum Frühstück, für einen Snack oder eine Mahlzeit befinden Sie sich im Herzen eines authentischen provenzalischen Dorfes mit …

Ein Abend in unserem kleinen gelben Wohnzimmer
Familienmöbel, Kunstwerke, Büchersammlung, raffiniert ausgewählte Objekte, intime Beleuchtung, gemütliche und warme Atmosphäre, leise Musik … Nehmen Sie sich in diesem familiengeschichtlichen Raum die Zeit, jedes Vergnügen zu genießen. Entspannen Sie sich nach einer raffinierten Mahlzeit in der Lounge, indem Sie eine Zigarre probieren, lesen, plaudern oder einfach diesen Moment der Ruhe genießen.

Das Städchen Seillans

Zwischen den duftenden Hügeln gelegen, umgeben von Feldern mit Olivenbäumen, hat das Städtchen Seillans die Spuren seiner Vergangenheit im 10ten Jahrundert nicht verloren.

Noch heute kann man dies sehr gut an den Steinmauern in ockergelben oder grauen Tönen sowie an den rosigen altertümlichen Dachziegeln erkennen.
Die typischen Gässchen mit Specksteinpflaster, die von Hand gehauenen Hausfasaden sowie die antiken Haustüren erzählen von selbst die legendäre, volkstümliche und heilige Geschichte. Auf der Hotelterasse im Schatten der jahrhundertealten Plantanen herrscht noch heute mit dem Plätschern des Springbrunnens im Hintergrund – eine angenehme und friedliche Atmosphäre. Der Charme des Örtchens hat viele Künstler inspiriert,darunter Max Ernst der hier zahlreiche Jahre gelebt hat oder den Photographen Doisneau, der sich hier vor Kurzem niedegelassen hat.
In dem noch heute intimen und authentischen Städchen, das zu einem der Schönsten Frankreichs zählt, lädt sie das “Hotel des deux Rocs” ein, die Sanftheit des Lebens neu zu entdecken.

Unser hotelzimmer

Entdecken Sie den Var

Kundenrezensionen :

Sarrou man

Un très belle établissements ou l'on y mange vraiment bien. J'ai eu l'occasion de goûter un plats du jour et je me suis régalé, les légumes étaient cuit à la perfection croquant et pleins de goût le blanc de volaille …

Pierre ALLANIC

Très belle terrasse ombragée autour d une fontaine apportant de la fraîcheur. Belle carte et produits de qualité. Choix de vins naturels et bios. …

Faustine Aragon

Un délice du début à la fin. Déjà le cadre est sublime, au calme a l'ombre de la fontaine nous sommes bien installés. Le service est excellent et efficace. L'entrée de l'ardoise était dune légèreté parfaite: betteraves et mousse de chèvre. J'ai pris le risotto aux gambas en plat, le lait de coco et la citronnelle en ont fait un plat succulent! Et en dessert le crumble a la mirabelle a terminé d'enchanter mes papilles. Un sans faute : fin, léger et délicieux.

We regret to announce the closure of our establishment until next spring (March 2021)

Find us at Le Relais Notre Dame in the Verdon by clicking here